Die Oberbürgermeisterin zu Besuch bei AMALIE Genusskult (hier klicken)

Auf Einladung von Ulrike Sturm und Harald Gorzawski, den Inhabern von AMALIE Genusskult, haben Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Christiane Feiniler-Lehr von der städtischen Wirtschaftsförderung die Eismanufaktur von AMALIE besichtigt.


In den Räumlichkeiten von AMALIE – Zimt & Zucker in Otterstadt entstehen traumhafte Eiskreationen , die alle Naschkatzen im Café in Speyer und direkt in Otterstadt in schönem Ambiente genießen können.


Selbst während der Pandemie war das umtriebige Inhaberduo nicht untätig und bietet nun eine coronakonform kontaktlose Besonderheit an: Eis im Glas! Eine gute Nachricht für alle, die außerhalb der üblichen Ladenöffnungszeiten die Lust auf eine kalte Leckerei überkommt, denn das Eis kann zu jeder Tages- und Nachtzeit in Otterstadt aus dem Eisautomaten geholt werden. Auch bei Edeka Stiegler Speyer sind die leckeren Eissorten im Glas erhältlich.

Amalie GENUSSKULT legt sehr viel Wert auf Regionalität: Brot aus der eigenen Backstube , Obst und Gemüse aus der direkten Umgebung , Feinkost aus Manufakturen der Region und natürlich leckere Kuchen, gebacken aus alten Rezepten von Oma Amalie.


"Mit sehr viel Herzblut haben Ulrike Sturm und Harald Gorzawski ein tolles Unternehmen in Speyer etabliert – eine große Bereicherung für unsere Stadt", betont Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler.


#speyerhältzusammen #unternehmensbesuch #amalie







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen